¼” Elektret-Messmikrofon MF172

¼” Elektret-Kondensator Messmikrofon MF172 für industrielle Messzwecke. Dynamikbereich: 30 bis 130 dB (SPL).

Anwendungsbereiche:

  • Schallmessungen

Funktionen:

  • Frequenzbereich: 20Hz bis 20kHz
  • Dynamikbereich: 30 bis 130 dB (SPL)
  • Frequenzgang erfüllt DIN-IEC 651, Klasse 1 (Freifeld)
  • Günstiger Preis

Die ¼” Elektret-Kondensator Messmikrofon MF172 ist ein Freifeldtyp*) mit integrierter Elektronik. Alle Typen können eng toleriert (±5%) mit Übertragungsfaktoren zwischen 25 und 100mV/Pa geliefert werden.

Die Versorgung erfolgt durch eine Konstantstromquelle (Standard) mit üblicherweise 4mA. Es ist aber auch eine Speisung durch eine Spannungsquelle (3-30V) über einen Vorwiderstand möglich.

Als Zuleitungen werden Koaxial-Kabel verwendet. Standardmäßig werden die Mikrofone mit BNC-Buchsen ausgerüstet. Andere Anschlüsse wie TNC, SMB, LEMO (Serie 00) und Jdot sind ebenfalls lieferbar.
Die Mikrofone sollten nicht aggressiven Umgebungsbedingungen ausgesetzt werden.
*) auch als Druckmikrofon lieferbar

Elektret-Kondensator Messmikrofon MF172 - Technische Daten - Vergleich

Typ MF172  MF182
Übertragungsfaktor 50 ±5% 50 ±5% mV/Pa
Eigenrauschen (lin: 20Hz-20kHz) ca. 30 ca. 30 dB (20 JPa)
Eigenrauschen  („A“-bewertet) ca. 26 ca. 26 dB (20 JPa)
Grenzschalldruckpegel 130 130 dBpeak (20 JPa)
Versorgung  IEPE 2-8 mA IEPE 2-20 mA
Quellwiderstand 50 50 R
Abmessungen – Gesamt-Länge: 93 84 mm
Rohrdurchmesser: 8 7 mm
Anschlußbuchse: BNC BNC
Gewicht: 22 19 Gramm
Material (Gehäuse): ————– Edelstahl (1.4305) ————–
Menü