Pegelwächter PW10H

Pegelwächter z.B. zur Maschinenüberwachung, Qualitätssicherung oder Überwachung des Arbeitslärm-Pegels. Optional kann eine Ampel oder Großanzeige angeschlossen werden.

PW10H Pegelwächter

PW10H

Pegelwächter

Eingangsverstärkung einstellbar

Grenzschallpegelwerte einstellbar

Dauerhafte Speicherung der Einstellungen

optionaler IEPE-Mikrofon-/ Aufnehmer- Eingang

optionales Zubehör: Ampeln und Groß-Anzeigen

Anwendungsbereiche:

  • Monitoring, Maschinenüberwachung, Qualitätssicherung
  • Überwachung des Arbeitslärmpegels

Beschreibung:

Der Pegelwächter PW10H ist primär zum Überwachen von Luft- oder Körperschall gedacht. An den 4 mA Konstantstrom (IEPE) Eingang kann wahlweise ein Messmikrofon oder ein piezo-elektrischer Beschleunigungsaufnehmer angeschlossen werden. Ein potentialfreier Schaltausgang erlaubt das Weiterverarbeiten des Schaltsignals. (Ampel etc.)

Die LCD Anzeige zeigt im Messmodus  den Level  und die eingestellte Schaltschwelle in dB an. Mit Hilfe von 5 Tasten wird in einem Menü des Gerätes konfiguriert und die Grenzwertpegel eingestellt. Die getätigten Einstellungen werden intern in einem EEPROM gespeichert, so dass nach einem Stromausfall des Gerätes sofort wieder betriebsbereit ist.

Überschreitet der Eingangspegel die eingestellten Grenzwertpegel, so wird der Schaltausgang betätigt und die Alarm-LED leuchtet auf. Der Schaltausgang bleibt für die Dauer der Grenzwertpegelüberschreitung gesetzt.

Die Versorgung des Pegelwächters erfolgt über einen 24 V DC Gleichspannungsanschluss und ist intern mit einer elektronischen 0,3 AT Sicherung geschützt.

Menü