Bandpassfilter BP1621

Durchstimmbares Bandpassfilter mit Abhörverstärker.

Anwendungsbereiche:

  • Schnelle Ortung und exakte Eingrenzung von Störquellen z.B. in der Entwicklung und Wartung von Fahrzeugen, Maschinen u. ä.
  • in mobilen Systemen für schmalbandige Frequenzanalysen

Funktionen:

  • einstellbarer Bandpassfilter
  • Frequenzbereich 20 Hz bis 20 kHz in 3 Bereichen
  • Wählbare Bandbreite 3% oder 23% (Terzfilter) oder Lin
  • Regelbarer Kopfhörerausgang
  • Mobiler Einsatz durch Batteriebetrieb und kleine Bauweise

Der BP1621 enthält einen einstellbaren Butterworth Filter mit wählbarer Bandbreite und eigener Spannungsversorgung. Die „Filter Mode“-Auswahl erlaubt eine Filterbandbreite von 3% oder 23%. Ist „Linear“ gewählt, wird das Signal nicht gefiltert. Mit Hilfe des Frequency Range Select Tasters wird der Skalenanzeigefaktor für den Frequenzbereich ausgewählt. Über den großen Drehknopf lässt sich nun die gewünschte Mittenfrequenz einstellen. Der BP1621 verfügt über einen Kopfhörerausgang, dessen Lautstärke über das „Level“- Drehpotentiometer geregelt werden kann.

Menü